Rolli-Mobil: Unabhängiges Reisen im rollstuhlgerechten Wohnmobil

Change to english version   

Home
Aktuelles
Wir in Dubai
Handicap Club Dubai
Für was ist das
Unsere Fahrzeuge
Tarife
Newsletter
Hilfsmittel
Hilfsmitteltauschbörse
AGBs
Kontakt
Häufige Fragen
Wir über uns
Nützliche Links
Impressum


Druckansicht Druckansicht

Sitemap

Innenraum Mercedes 410D

Der 4,6 to - Mercedes Benz 410 Diesel hat Automatikgetriebe. Er ist sehr groß gestaltet im Innenbereich, so daß man mit dem Rolli sich auch noch Innen drehen kann. Das Womo hat eine Zulassung für 4 Sitzplätze und hat nur 2 feste Liegeplätze. Es befindet sich ein feststehender Liegepaltz im Heck und der andere im herablassbaren Hubbett über den Fahrersitzen.

Der Rollstuhl- Eingang MB 410 D hat eine Türbreite von 1,23 m (Fahrzeugmitte re.) und im Innenausbau eine befahrbare und maximale Rollstuhlbreite von 80cm.
Der Einstieg erfolgt über eine Hubtürklappe mechanisch, diese befindet sich an der rechten Fahrzeugseite.

Weiter hat das Rolli-Mobil einen Schwarz-Hublift rechtsseitig im Wohnraumbereich, für max. 350kg für max. Radbreite 80 cm, mit elek. Fernbedienung für selbständiges Ein- u. Aussteigen mit dem Rollstuhl.

Eine mechanische Markise von einer breite von 3,5m für Außen mit mech. Kurbel u. Stützen sorgt für den nötigen Schatten.

Hier die Fahrzeugausstattung im Überblick!
Das Fahrzeug hat ein zul. 4,6 t Gesamtgewicht, mit sehr vielen Extras, wie el. hydrl. Lift mit Fernbed. , Handgeräteumbau re, Automatik, Lenkradknauf, manu. SAT mit Receiver, TV Haltevorrichtung mit 12V und 220V Anschluß, mech. Markise, kompl. Vorzelt, drehbare Pilotsitze vorne mit Armlehnen, Rückfahrwansystem, kleine Heckgarage mit ausziehbarem Boden für einen kleinen Shoprider oder E-Rolli, drehbare Pilotsitze, Küche, Truma Gasofen, Truma Wasserboiler, Bordcomputer mit 12V 220V Ladestation, Kühlschrank in Rollifahrerhöhe für 12V 220V und Gasbetrieb, Umluftsystem, Dach - Ventilator-Ab- und Zuluftsystem, Fahrradhalter am Heck, Frischwasser 100l , Abwasser 85l, 2 x 11kg Gas, Dusche und Bad sind gleichfalls im Fahrzeugheck installiert mit einer Schwenktüre zum verschließen. Deckenschienensystem für Halte oder Liftsysteme sind im Heck und im WC bereich angebracht. Halteöse auch im Fahrerbreich. Auf dem Dach befindet sich noch ein zusätzl. Dachkoffer für weiteren Stauraum. Im Fahrzeugheck bedindet sich ein Stehbrettsystem im Heckbereich mit Haltesprossen und Haltegurten, viele Stauräume! , Stromaußenanschluß 220 V - mit Kabeltrommel und Steckverbindungen für den Campingplatz.

Der WC-Dusche - Bereich, befindet sich im Fahrzeugheck, mit einer Schiebe- + Klapptüre die den WC-Bereich abtrennt. Man kann einfach vom Rolli auf den zusammen klappbaren MFH-Dusch- und Toilettenstuhl überwechseln und mit der herausnehmbaren Handdusche duschen oder mit der untersetzbarer Porta Potti Cassette als Toilette nutzen. Die ARTOSY-Mobiltoilette travel, von der Firma MFH, ist serienmäßig mit einem Reisestaukoffer und Steckbeinen, sowie einer weichen Sitzfläche, mit Rücken und Armlehnen, ausgestattet. Das besonders kompakte Leicht-Dusch- und Toilettenstuhlgestell wurde speziell für den Einsatz unterwegs entwickelt. Ein Hygienesitz der leicht auf unterschiedliche Körpergrößen, sowie im Baukastensystem möglichst flexibel an jede Art von Behinderung angepaßt werden kann und den Sie auch außerhalb einfach in anderen WC-Bereichen anwenden können.

Innnengang

  Bad- und WC-Bereich!

Innnengang

Innnengang

Porta Potti Toilette mit
MFH-Artosy Dusch-u.Toilettenstuhl!
MFH-Toiletten+Duschstuhl mit Porta Potti Toilette
created by symweb GmbH, Leonberg
© 2006 Edgar Datené, Rolli Mobil by Libertycare GmbH